Sendeinformation | Radiobeitrag “Kunstfieber”

Wer es am 2. Juni nicht geschafft hat, bei der Diskussionsrunde „Kunstfieber“ dabei zu sein, hat jetzt die Chance, einen Radiobeitrag dazu zu hören.

O-Töne: u.a. Asta Rohde, Kerstin Schulz

Der Radiobeitrag wird Mittwoch, 1. Juli, in der Live-Sendung „KultUhrzeit“ ca. 17.14 Uhr gesendet werden.

Ausgestrahlt wird auf den Frequenzen UKW 106.5, Kabel 102.15 und weltweit im Internet (Live Stream: http://www.leinehertz.net/player2/index.html).

hann1411 Bewegungsbild

PENvolutionHiroshima verschoben

Nicht immer läuft alles so, wie man sich das wünscht!

Eigentlich standen die Sterne gut für PENvolutionHiroshima, aber inzwischen ist klar, dass das Projekt aus organisatorischen Gründen auf 2016 verschoben werden muss. Schade, aber wie heißt es so schön: die Vorfreude ist die schönste Freude!

in Poznan

Kunstfieber VIII

hann101114puppeschwärmer

Liebe Kunstenthusiasten, liebe Schwarmkünstler,

herzliche Einladung zu

 Kunstfieber VIII

in der

Cumberlandschen Galerie des Schauspielhauses Hannover

amDienstag, 2. Juni 2015, 18 Uhr

(Einlass in die Bar der Cumberlandschen Galerie ab 17 Uhr)
mit den KünstlerinnenKerstin Schulz und Asta Rode

Moderation Sarah Franke,
Gastgeber Florian P. Fischer und Jost Merscher.

Karten gibt es im Schauspielhaus unter 0511 – 9999 1111 und vor Ort an der Abendkasse.

Wir freuen uns auf einen aufregenden Abend,

Ihre
Florian P. Fischer & Jost Merscher & Kerstin

Schwarmkunst-Video

hann.video4Schwarmkunst ist für jeden! Unter diesem Motto steht das Video, das während der PENvolution-Ausstellung im Kubus gedreht worden ist. Franziska I. Müller von FIM-productions hat ganze Arbeit geleistet. Das Video ist super geworden! Eine Kurzfassung ist hier zu sehen. Die Langfassung wird in Kürze auf der atelier-dreieck-Website zu finden sein.

Flutkatastrophe in Malawi

hann.2701 lucky fotografiertErst im Januar war der Journalist und Fotograf Lucky Zerembe Mkandawire aus Blantyre/Malawi in Hannover zu Gast, um bei PENvolution seine Arbeiten zu zeigen. Jetzt erreicht uns die Nachricht, dass Malawi von sehr schweren Überschwemmungen heimgesucht wurde. 100 000 Menschen wurden obdachlos und sind auf der Flucht vor den Wassermassen. Malawis Präsident rief den Notstand aus.

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok bittet darum, für Malawi zu spenden. Wir können uns dieser Bitte nur anschließen.

Alle Infos dazu hier.

Wir hoffen sehr, dass es Lucky, seiner Familie und seinen Freunden gut geht.

Kunstgottesdienst – und ein letztes Mal schwärmen

hann2711maltenachtpuppeDer letzte Schwarmkunst-Termin für die PENvolution-Aktion steht fest. Es ist Sonntag, der 22. Februar. Die Schwarmkünstler müssen ganz tapfer sein. Bei diesem Termin geht es nämlich um den Abbau der Kabel-Installation, denn die große PENvolution-Ausstellung im Kubus ist dann schon wieder zuende. Schade!

Bevor sich die Schwarmkünstler am Kubus treffen, findet der Kunst-Gottesdienst mit Pastorin Kreisel-Liebermann in der Marktkirche statt. Das Thema ist „Schwarmkunst und Kabelbinder“. Die Gemeinde fragt, die Schwarmkünstler stehen vorne und antworten. Eine halbe Stunde wird diese Frage-Antwort-Aktion wahrscheinlich dauern. Wer hat Lust? Traut Euch! Ihr seid jetzt schließlich Schwarmkunst-Experten! Schwärmt mit für die Schwarmkunst!

Kunstgottesdienst: Sonntag, 22.02.15, 17.45-18.30 Uhr

anschließend Abbau der Schwarmkunst-Installation