März 2013 – Was tut sich im Atelier?

Was tut sich dieser Tage im Atelier Dreieck? Bleistifte werden en masse durchgesägt und durchbohrt, um anschließend im „Rohbau“ des BleistiftRaums verbaut und verflochten zu werden. Parallel dazu werden Kontakte zu Smartphone-Herstellern, zu Künstlern und zu potentiellen Sponsoren geknüpft. Es sieht alles äußerst vielversprechend aus! Der PencilMobileRoom nimmt in jeder Beziehung immer mehr Gestalt an.
pl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s